• Carrier Ethernet 2.0 erweitert den ursprünglichen Carrier-Ethernet-Standard um zusätzliche Funktionen einschließlich multiple Serviceklassen (multi-CoS, bessere Handhabung und einfacheren Interconnect für alle acht Standard-Servicetypen. Das ermöglicht einen neuen Grad an Effizienz für Mobile-Backhaul und macht es für eine große Zahl von Service-Providern einfacher, sich als Anbieter von Carrier-Ethernet-Services oder als Cloud-Service-Provider zu etablieren. Nan Chen, Präsident des MEF, erklärt dazu: „Die wichtigsten Markttreiber dominieren weiterhin das Geschäft: Bandbreitenwachstum, mobile Datenübertragung und LTE-Migration sowie das Wachstum beim öffentlichen und privaten Cloud-Computing.“

    „Unsere MEF CE2.0-zertifizierten Carrier-Ethernet-Lösungen ermöglichen service-zentrierte Netzwerke mit einem neuen Grad an Kapazität, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit, während sie gleichzeitig Kosteneffizienz und Wettbewerbsfähigkeit garantieren“, kommentiert Moshe Shimon, VP Product-Line-Management bei Telco Systems. „In der Kombination mit der MEF-2.0-Zertifizierung ermöglichen unsere Lösungen Providern das Angebot neuer Breitband- und Wholesale-Services mit größerer Flexibilität, um die wachsenden Kundenanforderungen zu erfüllen. Die Vorteile der Zertifizierung liegen in der schnelleren Bereitstellung garantierter Services, die in Echtzeit überwacht und verwaltet werden können. Hinzu kommt die einfachere Interoperabilität mit den Netzwerken anderer Carrier. Provider mittlerer Größe und regionale Provider wie NebraskaLink oder Wemacom werden in diesem Jahr weiter an dem Geschäft der Big Player nagen.

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Bob Mandeville, Präsident und Gründer des Iometrix-Testlabors und verantwortlich für den Zertifizierungsprozess hat der ersten Gruppe mit 20 zertifizierten Herstellern gratuliert: „Die CE2.0-Zulassung ist nicht einfach zu erreichen. Um als CE2.0-konform zu gelten, muss jedes Unternehmen 690 strenge Tests durchlaufen. Mehr als 160 Unternehmen sind bereits nach CE1.0 zertifiziert, und die Zeichen für CE2.0 stehen hervorragend. Treibende Kraft ist die Nachfrage nach zertifizierten Produkten und Services.“

    Telco Systems
    Irit Gillath
    Berkshire Road 15

    02048 Mansfield
    USA

    E-Mail: igillath@telco.com
    Homepage: http://www.telco.com
    Telefon: +17858340695

    Pressekontakt
    Zonic
    Uwe Scholz
    Albrechtstr. 119

    12167 Berlin
    Deutschland

    E-Mail: uscholz@zonicgroup.com
    Homepage: http://www.zonicgroup.com
    Telefon: 01723988114


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    CE 2.0 Zertifizierung von Telco Systems ermöglicht regionalen Providern Tier-1-Angebote

    veröffentlicht am 30. Januar 2013 in der Rubrik Computer
    Content wurde 240 x angesehen

    Schlagwörter: , ,