• Start-up Projekte haben bei Risikokapitalisten weit bessere Chancen, wenn bei der Software-Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zur Kostenreduktion Offshore-Outsourcing eingesetzt wird.

    In den klassischen Hochpreisländern Schweiz, Deutschland und Österreich lassen sich Software-Projekte aufgrund der hohen Personalkosten und mangelnder Fachkräfte kaum noch realisieren. Grossfirmen haben schon seit langer Zeit ihre teuren Software-Entwicklungen in Billiglohnländer mit ausgezeichneten Fähigkeiten und genügenden Kapazitäten im Softwareentwicklungsbereich ausgelagert. Kluge Start-up Manager, Gründer und Unternehmen nutzen vermeht die Chancen der Offshore Software-Entwicklung.

    Software-Innovationen und Start-up Projekte haben bei Risikokapitalisten und Investoren deutlich bessere Chancen, wenn sie bei der Software-Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen gezielt die Offshore-Outsourcing Möglichkeiten in Billiglohnländern nutzen. Damit wird so mancher Business-Plan überhaupt erst realisierbar. Soviel unternehmerisches Handeln wird heute vom Gründer und Start-up Manager erwartet, um als Jungunternehmen die nötige Risikokapitalfähigkeit zu erlangen!

    Für eine Software Start-up Firma in den Hochpreisländern Deutschland, Österreich und der Schweiz resultieren je nach Projekt und Erfahrung des Offshore-Partners Kosteneinsparungen von bis zu 70%! Damit beweist das Start-up Team aber auch unternehmerische Fähigkeiten und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, was bei Investoren immer sehr gerne gesehen wird.

    Ein ganz entscheidender Vorteil sind die geringeren Fixkosten: Mit Offshore Software-Entwicklung werden Fixkosten in variable, d.h. vom Bedarf abhängige Kosten umgewandelt. Diese sind eben bekanntlich nicht fix und können entsprechend dem Geschäftsverlauf angepasst werden. Somit ergeben sich mit dem Offshore-Outsourcing nicht nur willkommene Kosteneinsparungen, sondern auch eine höhere Flexibilität zur Handhabung der Kosten. Bei Start-up Firmen mit schwer kalkulierbarem Geschäftsverlauf und knappen Budgets ist diese damit gewonnene Flexibilität ausserordentlich wichtig.

    „Allzu oft ist es aber so, dass Start-up Manager nicht einmal die Möglichkeiten des Offshore-Outsourcing kennen. Noch immer ist die Verträumtheit in die eigenen Fähigkeiten und das mangelnde betriebswirtschaftliche Denken sehr ausgeprägt. Auch setzt natürlich der Erfolg mit Offshore-Outsourcing voraus, dass von Seiten des Start-ups ein rigoroses Projektmanagement mit dem Offshore-Partner erfolgt. Auch dies ist eine Fähigkeit, die bei Start-ups meistens fehlt!“, so Dr. Franz Beeler, Innovation & Venture Management.

    „Software Startup-Projekte lassen sich häufig erst durch Nutzung von Offshore Software-Outsourcing realisieren, welche sonst aus betriebswirtschaftlichen Gründen wegen der zu hohen Kosten hätten fallen gelassen werden müssen! Daraus wird aber auch klar, dass die Bedeutung von Offshore-Outsourcing weit über die reinen Kosteneinsparungen hinausgeht.
    Wenn Start-up Manager konsequent die Möglichkeiten des Offshore-Outsourcing nutzen würden, liessen sich viel mehr Start-up Projekte realisieren. Der volkswirtschaftliche Nutzen wäre ganz beträchtlich!“

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Das Thema Offshore Software-Auslagerung ist aber auch für mittelständische Firmen von zunehmender Bedeutung: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nutzen vermehrt die gezielte Auslagerung ihrer Software-Entwicklung in Billiglohnstaaten und haben dazu ein interessantes Geschäftsmodell entwickelt: Mit einem führungsstarken Projektleiter oder Manager im Hause lassen sich so auch sehr komplexe Software-Projekte zu betriebswirtschaftlich äusserst interessanten Konditionen entwickeln.

    Nähere Informaionen zum Thema Offshore Software-Outsourcing nutzen:
    Vorteile des Offshore-Software-Outsourcing!

    KMU-INNOVATION ist Vertriebspartner der indischen PALNAR TRANSMEDIA PVT. LTD. und ermöglicht auch kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Jungfirmen die Nutzung des Offshore Software-Outsourcing. Wir beraten Firmen bei der Wahl des geeigneten Offshore-Partners und sind Garant für eine seriöse Vorabklärung und Aufbau einer langfristigen Kooperation unter Einhaltung rigoroser Qualitätskriterien.

    Nähere Informationen unter:
    Offshore Software-Entwicklung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Nischenmärkten.

    Über:

    Offshore Software-Entwicklung
    Herr Franz Beeler
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau
    Schweiz

    fon ..: +41 41 855 62 92
    web ..: http://www.kmuinnovation.com/offshoresoftwareentwicklung.htm
    email : office@kmuinnovation.com

    Das KMU-INNOVATION Team in Zusammenarbeit mit der indische Softwareschmiede PALNAR TRANSMEDIA PVT. LTD. ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Jungfirmen die Nutzung des Offshore Software-Outsourcing. Im Mittelpunkt steht der Aufbau einer langfristigen Kooperation unter Einhaltung rigoroser Qualitätskriterien.

    Kontaktpartner PALNAR TRANSMEDIA PVT. LTD.:

    Dr. Franz J. Beeler
    KMU-INNOVATION
    Innovation & Venture Management
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau /Schweiz

    Tel: +41 41 855 62 92
    Mobile: +41 77 417 44 47
    Web: http://www.kmuinnovation.com

    Email: office@kmuinnovation.com

    Pressekontakt:

    KMU-INNOVATION / Offshore Software-Entwicklung
    Herr Franz Beeler
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau

    fon ..: +41 77 417 44 47
    web ..: http://www.kmuinnovation.com/offshoresoftwareentwicklung.htm
    email : office@kmuinnovation.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Offshore Software-Entwicklung als Chance für Start-ups, Gründer und Unternehmer!

    veröffentlicht am 26. Januar 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 381 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , ,