• Vergütungsmodelle in der Praxis – Mit Zielvereinbarungsgesprächen Mitarbeiter einbinden – Variable Vergütung als Motivationsfaktor?

    BildUnsere nächsten Seminare finden Sie in:

    Frankfurt 07.06.2019

    Hamburg 07.06.2019

    München 28.06.2019

    Stuttgart 28.06.2019

    Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular.

    Zielgruppe:
    > Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Unternehmer, Prokuristen und Bevollmächtigte,
    > Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, Personalleiter sowie Vertriebsleiter.

    Ihr Nutzen:
    > Führen mit Zielen und variabler Vergütung
    > Moderne Vergütungssysteme in der Praxis
    > Einzel- oder Teamprämie? Faire Messkriterien und rechtliche Rahmenbedingungen

    Seminarprogramm zum Seminar „Variable Vergütung als Führungsansatz“:

    Führen mit Zielen und variabler Vergütung:

    > Unternehmens- und Personalstrategie erfolgreich verbinden
    > Schritt für Schritt: Vom Unternehmenserfolg zum Team- und Individualerfolg
    > Ziele einfach und messbar gestalten: Führungskräfte entlasten, Mitarbeiter begeistern
    > Kennzahlen für ein effizientes Personal-Controlling

    Moderne Vergütungssysteme in der Praxis:

    > Vergütung per Zielvereinbarung – Vergütung mehrerer Leistungskriterien
    > Leistungsbezogene und/oder ergebnisbezogene Vergütungsmodelle
    > Spürbare variable Einkommensteile: Prämien, Beteiligung
    > Cafeteria-System: für jeden Unternehmensbereich das passende Modell
    > 10 Bausteine für eine motivierende Entlohnung im Vertrieb
    > Flexibilität im Vergütungsmodell – auf was kommt es an?
    > Schnelles Feedback zwischen Leistung und Vergütung

    Einzel- oder Teamprämie? Faire Messkriterien und rechtliche Rahmenbedingungen:

    > Variable Vergütungssysteme: Welche Systeme haben sich in der Praxis bewährt?
    > Verteilung des Bonus: Teambonus nach Köpfen oder nach individuellen Kriterien?
    > Betriebsvereinbarung, rechtliche Rahmenbedingungen & Co.
    > Wie wird die Finanzierung der variablen Vertragsbestandteile sichergestellt?

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Feringastraße 12 A
    85774 Unterföhring

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
    email : as@sp-unternehmerforum.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Seminare Personal – Variable Vergütung als Führungsansatz – Seminare in Frankfurt

    veröffentlicht am 2. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 2 x angesehen