• – Kin Slips, preisgekrönte, mit Cannabis angereicherte sublinguale Streifen mit einer zehnminütigen Einwirkzeit, werden zurzeit ausschließlich in Kalifornien produziert und im Rahmen einer Lizenz verkauft
    – Vereinbarung sieht Exklusivrechte für Aleafia Health in Kanada vor, Kin Slips unter Anwendung eigener Formulierungen, Herstellungsmethoden und geistigem Eigentum zu produzieren, zu vermarkten und zu verkaufen
    – Kin Slips wird auf Märkten zur medizinischen und Freizeitanwendung durch Erwachsene eingeführt

    Toronto, 16. Januar 2019. Emblem Cannabis Corporation, eine 100-Prozent Tochtergesellschaft von Aleafia Health Inc. (TSX: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (Aleafia Health oder das Unternehmen), hat ein endgültiges Lizenzabkommen (das Abkommen) mit Kinstate Inc. (Kinstate) unterzeichnet, um seine preisgekrönte, mit Cannabis angereicherte sublinguale Streifen sowie die diesen zugrunde liegende sublinguale Streifentechnologie auf den kanadischen Markt für Cannabis zur medizinischen und Freizeitanwendung durch Erwachsene zu bringen. Das Abkommen gewährt dem Unternehmen die Exklusivrechte für Herstellung, Vermarktung und Verkauf bestimmter Kin Slips-Produkte in Kanada, die Rechte für die Nutzung der damit in Zusammenhang stehenden eigenen Formulierungen, der Herstellungsmethoden und des geistigen Eigentums, die von Kinstate bereitgestellt werden, sowie Optionen für das Unternehmen, das Format auf bestimmten anderen internationalen Märkten anzubieten. Kin Slips wird zusammen mit zahlreichen neuen Cannabisformaten in der internen Verarbeitungsanlage in Paris (Ontario) hergestellt werden.

    Angesichts eines diskreten Formfaktors bieten die sublingualen Kin Slips-Streifen gesundheits- und wellnessbewussten Konsumenten ein konsistentes, rauchfreies Cannabiserlebnis. Das Portfolio an sublingualen Streifen ist zurzeit in über 100 Einzelhandelsgeschäften in Kalifornien mit verschiedenen Formulierungen erhältlich. Das Unternehmen geht davon aus, dass es das neue Format den Verbrauchern in Kanada im zweiten Quartal 2020 zur Verfügung stellen wird.

    Die Marke Kin Slips gilt weithin als führend in der Produktinnovation, einschließlich

    – des Excellence in Technology Award for Infused Products and Extractions der National Cannabis Industry Association;
    – der Dope Industry Awards Best Company Branding/Marketing sowie Best Topical/Sublingual Company;
    – Beiträge in wichtigen nationalen Publikationen, einschließlich Rolling Stone, Bon Appétit und Forbes.

    Die innovative Qualität der Produktlinie Kin Slips von Kinstate wurde auf dem größten Cannabismarkt der Welt getestet, sagte Geoffrey Benic, CEO von Aleafia Health. Unser Ansatz, die Formeln, die Markenbildung, die Ausrüstung, die Verpackung und das Produktions-Know-how bewährter Partner zu nutzen, beschleunigt unser Ziel, ein Portfolio an einzigartigen, erstklassigen Cannabis-Gesundheits- und -Wellnessmarken auf den Markt zu bringen, erheblich.

    Wir freuen uns, dass unsere preisgekrönte Produktreihe Kin Slips ein internationales Publikum erreicht, sagte Josh Kirby, CEO von Kinstate. Das Engagement von Aleafia Health für Cannabisgesundheit und -wellness passt ideal zu unserem langjährigen Ziel, den Konsumenten ein diskretes und naturreines Cannabiserlebnis zu bieten.

    Kontakt Aleafia Health:

    Nicholas Bergamini, VP Investor Relations
    1-833-TSX-ALEF (879-2533)
    IR@AleafiaHealth.com
    MEHR ERFAHREN: www.AleafiaHealth.com

    Kontakt KIN SLIPS:

    Josh Kirby, Chief Executive Officer
    (510) 463-1001
    jkirby@kinstate.com
    WEITERE INFORMATIONEN: www.kinslips.com

    Über Kin Slips:

    Kin Slips wurde von einer leidenschaftlichen Gruppe von Unternehmern gegründet, die fest entschlossen waren, Cannabis neu zu erfinden und die effizientesten Produkte zu entwickeln. Ihr Bestreben, die beste Cannabiserfahrung anzubieten, hat mit ihren sublingualen Streifen begonnen – einem revolutionären angereicherten Produkt, das diskret und naturrein ist und die Art und Weise erweitert, wie Cannabis im Alltag angewendet wird. Abgesehen von der Qualität des Produktes soll Kin Slips durch aussagekräftige Gespräche und Aufklärung auf Gemeindeebene auch Vertrauen in die Wissenschaft und die Vorteile von Cannabis schaffen.

    Über Aleafia Health:

    Aleafia ist ein führendes vertikal integriertes, auf Gesundheit und Wellness ausgerichtetes Cannabisunternehmen mit vier Hauptgeschäftsgebieten: Cannabisanbau & -produkte; Gesundheits- & Wellness-Kliniken, Cannabisaufklärung und Verbrauchererfahrung. Das Unternehmen verfügt über Lieferverträge mit E-Commerce-Anbietern, Einzelhändlern in den kanadischen Provinzen.

    Aleafia Health besitzt drei große Cannabisprodukte und Anbaueinrichtungen, von denen zwei lizenziert und in Betrieb sind, einschließlich der ersten großen Anlage für den Anbau im Freien in der kanadischen Geschichte. Das Unternehmen produziert ein vielseitiges Portfolio an kommerziell bewährten, margenstarken Derivatprodukten, einschließlich Öle, Kapseln und Sprays. Aleafia Health ist international auf drei Kontinenten tätig und betreibt das größte nationale Netz an Kliniken und Ausbildungszentren für medizinischen Cannabis, in denen Ärzte, Pflegepersonal und Pädagogen tätig sind.

    Der Wettbewerbsvorteil von Aleafia Health beruht auf seinem Herzstück – der Innovation. Das Unternehmen verfügt über einen Datensatz über medizinischen Cannabis mit über zehn Millionen Einträgen, um die eigene krankheitsspezifische Produktentwicklung und seine höchst differenzierte Aufklärungsplattform FoliEdge Academy zu unterstützen. Das Unternehmen ist bestrebt, einen nachhaltigen Aktionärswert zu schaffen und wurde von der TSX Venture Exchange vor seinem Wechsel an die TSX zum leistungsstärksten Unternehmen des Jahres 2019 ernannt.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von Wörtern wie „planen“, „erwarten“ oder „nicht erwarten“, “ werden erwartet“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“ oder „nicht antizipieren“, oder „glauben“ oder Variationen solcher Wörter und Sätze oder erklären, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können“, „könnten“, „würden“, “ werden“ ergriffen werden, auftreten oder erreicht werden. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens oder seiner Tochtergesellschaften wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen unterscheiden, die in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind. Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die mit zukunftsgerichteten Informationen verbunden sind, können dazu führen, dass tatsächliche Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausdrücklich oder implizit enthalten sind, einschließlich der Risiken, die in dem jährlichen Informationsbogen des Unternehmens enthalten sind, der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf dem Profil des Unternehmens SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung verwendet werden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in diese Informationen gesetzt werden, und es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren, um neue Informationen, nachfolgende Ereignisse oder anderweitig widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist durch die geltende Wertpapiergesetzgebung vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aleafia Health Inc.
    8810 Jane Street 2nd Floor
    L4K 2M9 Concord
    Kanada

    Pressekontakt:

    Aleafia Health Inc.
    8810 Jane Street 2nd Floor
    L4K 2M9 Concord


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Aleafia Health bringt mit Cannabis angereicherte sublinguale Streifen Kin Slips auf den Markt

    veröffentlicht am 16. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 22 x angesehen