• – ZUVA Foods bringt innovative, natürlich und nachhaltig angebaute Lebensmittel aus Afrika auf den deutschen Markt

    – Sechs verschiedene, praktische ready-to-eat Frühstück- und Lunchbowls inspiriert von den traditionellen Geschmäckern Afrikas sowie Basis-Produkte wie Quinoa und Chia

    – Partnerschaftliche Einbeziehung von Farmern aus den ländlichen Gebieten Afrikas in die ZUVA Wertschöpfungskette

    – Eine Marke des Agrarunternehmens Amatheon Agri, welches globale Ernährungstrends mit Produktionsstandorten in Afrika kombiniert

    – Einen kurzen Video-Clip für mehr Informationen zu ZUVA und den Projekten in Afrika gibt es hier
    amatheon-agri.com/videos/Zuva-Video.mp4

    Gesunde Ernährung, Convenience und Superfoods sind weltweite Megatrends. Hochwertige Inhaltstoffe sowie nachhaltige und ressourcenschonende Herstellung stehen im Fokus. Bald in aller Munde: Die erste Marke für 100% natürliche, fair und nachhaltig angebaute Lebensmittel aus Afrika. ZUVA Foods – eine echte Innovation auf dem deutschen Markt – macht zum ersten Mal die afrikanische Küche für den deutschen Verbraucher in praktischen ready-to-eat-Mahlzeiten erlebbar.

    Die Namensgebung der Dachmarke ist inspiriert von der Herkunft der Produkte. ZUVA bedeutet Sonne in der afrikanischen Shona-Sprache – und genau das sind die ZUVA Produkte: Unter der Sonne Afrikas zu bester Qualität herangereift und von Natur aus reich an wertvollen Nährstoffen. Damit passt ZUVA perfekt zum Lebensstil moderner Konsument*innen, denen eine gesunde und genussvolle Ernährung wichtig sind, und die sowohl zu Hause als auch von unterwegs verzehrfertig ist.

    Das ZUVA Launch Sortiment
    Die innovativen, hochwertigen und nährstoffreichen Produkte des ZUVA Portfolios bringen erstmals den Flair Afrikas in die deutschen Haushalte. Zu ZUVA gehören Basis-Produkte in einer so attraktiven wie einzigartigen, wiederverschließbaren Dose: ZUVA afrikanische Quinoa und ZUVA afrikanisches Chia. Außerdem im ZUVA Portfolio:

    ZUVA Superfood Teff Porridges: Eine Auswahl von drei leckeren Frühstück Porridges in der praktischen Portionspackung auf Basis des afrikanischen Superfoods Teff. Teff, auch äthiopische Zwerghirse genannt, ist das kleinste Getreide der Welt aber reich an Nährstoffen wie Proteinen, Ballaststoffen und wertvollen Mineralien wie Eisen und Magnesium. Die Frühstückbowls sind glutenfrei, vegan, und reich an Ballaststoffen – und zusammen mit Milch oder einem Pflanzendrink fertig in nur 5 Minuten.

    ZUVA Quinoa Lunches: Drei verschiedene ready-to-eat Lunchbowls – fertig in nur 8 Minuten. Die Geschmacksrichtungen Chakalaka, Bobotie und Chermoula sind inspiriert von afrikanischen Traditionsgerichten und bieten ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Auch die Quinoa Lunches sind vegan, glutenfrei und aus besten, 100% natürlichen Zutaten – ohne zusätzliche Aromen, ohne Geschmacksverstärker, ohne Hefe-Extrakt.

    Wie gut die ZUVA Produkte schmecken, haben auch Konsumententests gezeigt mit einer Kaufbereitschaft von über 85%.

    Über die Website zuva-foods.com/, durch online Marketing Aktivitäten via Social Media sowie durch die Zusammenarbeit mit Influencern steigert die Marke seit mehreren Monaten stetig ihren Bekanntheitsgrad. Jetzt startet der nationale Roll-Out im Lebensmitteleinzelhandel, gepaart mit gezielter Marketingunterstützung.

    ZUVA – eine Marke von Amatheon Agri
    Das Unternehmen hinter ZUVA, Amatheon Agri, ist ein global ausgerichtetes Agrar- und Lebensmittelunternehmen mit Produktionsstandorten in Afrika. Die Einführung einer Endverbrauchermarke aus Afrika auf Basis unserer Agrarkompetenzen vor Ort ist für das Unternehmen der nächste logische Schritt, erklärt Carl Heinrich Bruhn, Gründer und CEO. Amatheon Agri ist Mitglied des UN Global Compact Netzwerks, der weltweit größten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die Vision dieses Netzwerks einer inklusiven, nachhaltigen Weltwirtschaft verfolgt auch Amatheon Agri seit seiner Gründung.

    Einzigartig: Die ganze Wertschöpfungskette in einer Hand
    Amatheon Agri verfügt über eigene Agrarflächen und international zertifizierte Verarbeitungs- und Lagerkapazitäten für hochwertige Lebensmittelmittelproduktion in Sambia und Uganda. Im Vergleich zum Wettbewerb deckt Amatheon Agri als einziger Anbieter die gesamte Wertschöpfungskette vom Anbau, der Ernte bis hin zum fertigen Markenprodukt ab. Die Marke ZUVA ist somit 100% nachverfolgbar.

    Nachhaltigkeit als Teil der ZUVA Marken DNA
    Besonders wichtig ist es uns, respektvolle, langjährige Beziehungen zu unseren Partner-Farmern in Afrika aufzubauen und den lokalen Gemeinden vor Ort etwas zurück zu geben, so Carl Heinrich Bruhn. Der Anbau von Quinoa beispielsweise bietet den lokalen Farmern die Chance, ein verlässliches und zusätzliches Einkommen zu erzielen. ZUVA Quinoa wird sowohl auf Amatheons eigenen landwirtschaftlichen Flächen angebaut als auch in Kooperation mit mehr als 4.000 Partner-Farmern im Rahmen eine fest etablierten Outgrower Programms. Dieses Programm wird kontinuierlich ausgebaut.

    ZUVA ist aktuell exklusiv online in Deutschland und Österreich erhältlich – und schon bald auch im Lebensmitteleinzelhandel.
    zuva-foods.com/
    www.instagram.com/zuvafoods/
    www.facebook.com/zuvafoods

    Der Vorstand
    Berlin, Deutschland, 08. Februar 2021
    *
    *-*

    Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebseite.
    www.amatheon-agri.com

    Contact:

    Laura Schenck
    Amatheon Agri Holding N.V.
    Friedrichstrasse 95, 10117 Berlin, Germany
    Tel: +49 30 53 000 90 121
    Fax: +49 30 53 000 90 20
    Email: l.schenck@amatheon-agri.com

    Über Amatheon Agri Holding N.V.
    Amatheon Agri ist ein europäisches Agrar- und Lebensmittelunternehmen mit Hauptsitz in Berlin und Produktionsstandorten in Sub-Sahara Afrika. Seit seiner Gründung durch Herrn Carl-Heinrich Bruhn im Jahr 2011 hat Amatheon Agri nachhaltige landwirtschaftliche Wertschöpfungsketten vom Anbau bis hin zu produktspezifischen Verarbeitungs- und Handelsprozessen in Sambia, Uganda und Zimbabwe etabliert. Mit einer Kombination aus internationalem Vertriebsnetz, einbezogenem lokalem Know-how sowie einer nachhaltigen Zukunftsvision konnte sich Amatheon Agri als strategisch ausgerichteter Global Player im afrikanischen Agrarsektor etablieren.
    Im Jahr 2020 führte Amatheon Agri außerdem seine neue Marke für 100 % natürliche, fair und nachhaltig angebaute Lebensmittel aus Sambia, Uganda und Simbabwe ein: ZUVA Foods.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Amatheon Agri Holding N.V.
    Max Sturm
    Friedrichstraße 95
    10117 Berlin
    Deutschland

    email : info@amatheon-agri.com

    Pressekontakt:

    Amatheon Agri Holding N.V.
    Max Sturm
    Friedrichstraße 95
    10117 Berlin

    email : info@amatheon-agri.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Amatheon Agri startet Markteinführung der eigenen Marke ZUVA Foods – Natürlich Gutes aus Afrika

    veröffentlicht am 8. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 15 x angesehen