• Toronto (Ontario) (29. März 2023) / IRW-Press / – dynaCERT Inc. (TSX: DYA) (OTCQX: DYFSF) (FWB: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) und Cipher Neutron Inc. (Cipher Neutron) begrüßen die kürzlich bekannt gegebenen geplanten Änderungen im Bundeshaushalt der kanadischen Regierung vom 28. März 2023 (der Bundeshaushalt 2023) – insbesondere die Aufnahme von Steuergutschriften für umweltfreundliche Wasserstoff-Elektrolyseure (zusammen die Anreize für saubere Technologien).

    Die neuen Anreize für saubere Technologien können das finanzielle Potenzial schnell wachsender Cleantech-Unternehmen erhöhen, die saubere Technologien in Kanada fördern, um die globalen Treibhausgas- (THG)-Emissionen zu reduzieren. Die Anreize für saubere Technologien im Bundeshaushalt 2023 stehen im Einklang mit den Zielen des Pariser Abkommens der Vereinten Nationen, einem rechtlich verbindlichen internationalen Abkommen zur Bekämpfung des Klimawandels.

    Bedeutung grüner Wasserstoff-Elektrolyseure:

    Gemeinsam entwickeln und produzieren dynaCERT und Cipher Neutron seit über 20 Jahren grüne Wasserstoff-Elektrolyseure in Kanada.

    dynaCERT hat auf dem Weltmarkt kommerziell verfügbare alkalische Wasserstoff-Elektrolyseure mit seiner renommierten HydraGEN-Technologie vorgestellt, die eine Reihe von Modellen umfasst, die den Kraftstoffverbrauch von Dieselmotoren und die Kohlenstoffemissionen sowie andere Treibhausgase reduzieren.

    Darüber hinaus haben Cipher Neutron und dynaCERT in den vergangenen Jahren durch ihre bahnbrechenden innovativen Forschungs- und Entwicklungsbemühungen gemeinsam grüne AEM-Elektrolyseure entwickelt, die kanadischen und internationalen Unternehmen eine Lösung zur Erzeugung von unter Druck stehendem grünem Wasserstoff in großen Mengen und mit hoher Kapazität bieten, die von Herstellern von grünem Ammoniak in den Bereichen Düngemittel, Öl- und Gas, Bergbau und Verhüttung sowie in der chemischen Industrie eingesetzt werden kann.

    Die zukünftigen aufstrebenden Märkte der grünen Wasserstoffwirtschaft, wie etwa Brennstoffzellen oder Wasserstoffverbrennungsmotoren, der Stahlherstellung sowie der Vermischung von Erdgas mit grünem Wasserstoff werden von unseren grünen AEM-Elektrolyseuren profitieren.

    Unsere AEM-Elektrolyseure werden so konzipiert, dass sie geringere Investitions- und Betriebskosten aufweisen und keine teuren und THG-produzierenden Metalle der Platingruppe verwenden, bei denen Risiken von Lieferketten- und Preisproblemen auftreten könnten. Unsere AEM-Elektrolyseure haben einen beeindruckenden Wirkungsgrad von 82 % erreicht, was bedeutet, dass sie mit derselben Energiemenge wie konkurrierende Elektrolyseure mehr grünen Wasserstoff produzieren – und das zu niedrigeren Kosten für AEM-Elektrolyseure.

    Steigerung des Wachstums kanadischer Unternehmen:

    Cipher Neutron und dynaCERT sind davon überzeugt, dass die Anreize für saubere Technologien im Bundeshaushalt 2023 – sofern sie erfolgreich umgesetzt werden – die dringend benötigte steuerliche Unterstützung für Unternehmen, die saubere Technologien anbieten, erheblich verbessern und gleichzeitig zu den Zielen der kanadischen Regierung beitragen, die THG-Emissionen in Kanada zu reduzieren und ein rasches Wirtschaftswachstum in ganz Kanada zu fördern.

    Erfolgreiche Beratungsgespräche:

    dynaCERT, Cipher Neutron und deren Geschäftsinhaber treffen sich seit über drei Jahren mit Kabinettsministern, gewählten Mitgliedern des Parlaments sowie hochrangigen Regierungsvertretern, um die Umsetzung von Steuerstundungen und -gutschriften für saubere Technologien weiterzuentwickeln und zu unterstützen. dynaCERT und Cipher Neutron haben persönliche Treffen, Gespräche und Korrespondenzen mit politischen Parteien auf allen Seiten – sowohl in Kanada als auch international – geführt, um die Umsetzung von Steueranreizen für saubere Technologien zu unterstützen. dynaCERT und Cipher Neutron unterstützen weiterhin die Offenheit der Regierung in einem Beratungsprozess hinsichtlich der Details der Konzipierung von Steuerangelegenheiten bezüglich sauberer Technologien und erachten die Beratungsmaßnahmen als vernünftigen und wichtigen Schritt, um saubere Technologien in Kanada weiter auszubauen.

    Gurjant Randhawa, President und CEO von Cipher Neutron, sagte: Die Initiativen der kanadischen Regierung hinsichtlich grünen Wasserstoffs spiegeln den globalen Trend anderer Regierungschefs in allen Teilen der Welt wider, mit denen wir Gespräche geführt haben und die sich ebenfalls um die Reduzierung der THG auf unserem Planeten sorgen. Wir freuen uns über solche Regierungspolitiken, die das erwartete exponentielle globale Wachstum bei der Nutzung von grünen Elektrolyseuren fördern, zumal sie den essenziellen Bedarf an neuen Technologien, wie unseren AEM-Elektrolyseuren und reversiblen Brennstoffzellen, weithin bestätigen, um die Klimaneutralitätsziele zu erreichen, die von diesen Regierungschefs in zahlreichen früheren Ankündigungen festgelegt wurden.

    Jean-Pierre Colin, Executive Vice President und Director von dynaCERT, sagte: Es muss darauf hingewiesen werden, dass die gemeinsam entwickelten grünen AEM-Wasserstoff-Elektrolyseure von Cipher Neutron und dynaCERT zunächst in Kanada in den Produktionsstätten von dynaCERT in Toronto entwickelt und zusammengebaut werden sollen. Im Namen von dynaCERT und Cipher Neutron spreche ich der kanadischen Regierung, allen Politikern, Mitgliedern des Parlaments sowie hochrangigen Regierungsvertretern, die durch die Unterstützung neuer Anreize für saubere Technologien und grüne Elektrolyseure wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels vorantreiben, unseren Dank aus.

    Über Cipher Neutron Inc.
    Bitte besuchen Sie: www.cipherneutron.com

    Über dynaCERT Inc.

    dynaCERT Inc. produziert und vertreibt eine Technologie zur Reduktion von CO2-Emissionen, zusammen mit der firmeneigenen HydraLytica-Telematik, einem Mittel zur Überwachung des Kraftstoffverbrauchs und zur Berechnung von THG-Emissionseinsparungen, das für die Verfolgung möglicher zukünftiger Kohlenstoffgutschriften für die Verwendung mit Verbrennungsmotoren entwickelt wurde. Im Rahmen der international immer wichtiger werdenden Wasserstoffwirtschaft erzeugen wir mit unserer patentierten Technologie anhand eines einzigartigen Elektrolysesystems nach Bedarf Wasserstoff und Sauerstoff. Diese Gase werden über die Luftzufuhr eingebracht, um die Verbrennung zu optimieren, was nachweislich zu einem geringeren CO2-Ausstoß und einem verbesserten Brennstoffwirkungsgrad beiträgt. Unsere Technologie ist mit vielen Arten und Größen von Dieselmotoren kompatibel, wie sie in PKWs, Kühlanhängern, bei Bauarbeiten im Gelände, in der Stromerzeugung, in Bergbau- und Forstmaschinen zum Einsatz kommen. Website: www.dynaCERT.com.

    HINWEIS FÜR DEN LESER

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören insbesondere, aber nicht ausschließlich, Informationen über Cipher Neutron Inc. Obwohl wir davon ausgehen, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Manche Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne die erwarteten Vorteile bringen werden; die Verfügbarkeit und die Investitionskosten; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und damit kommerziellen Erfolg zu haben; die Höhe der erforderlichen Ausgaben, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu steigern; Änderungen der Technologie sowie von Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich der Wasserstoffwirtschaft, die sich in einem nicht erwarteten Tempo entwickelt; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten; sowie die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com beschrieben werden. Die Leser sind dazu angehalten, diese Auflistung der Risikofaktoren nicht als vollständig zu betrachten.

    Diese Pressemitteilung darf nicht als Steuer- oder Anlageberatung verstanden werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie ihre eigenen Steuer- und Anlageberater in Bezug auf Investitionen im Zusammenhang mit Flow-Through-Aktien oder Investitionen in Clean Technology-Unternehmen konsultieren sollten.

    Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

    Die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Für das Board:
    Murray James Payne, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Jim Payne, CEO & President
    dynaCERT Inc.
    #101 – 501 Alliance Avenue
    Toronto, Ontario M6N 2J1
    +1 (416) 766-9691 x 2
    jpayne@dynaCERT.com

    Investor Relations
    dynaCERT Inc.
    Nancy Massicotte
    +1 (416) 766-9691 x 1
    nmassicotte@dynaCERT.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    dynaCERT Inc.
    101 – 501 Alliance Ave.
    M6N 2J1 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    dynaCERT und Cipher Neutron begrüßen kanadische Steueranreize für saubere Technologien in Bundeshaushalt 2023

    veröffentlicht am 30. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 66 x angesehen