• 14. Juni 2019, Kelowna (British Columbia). Golden Ridge Resources Ltd. (TSX-V: GLDN) (Golden Ridge oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass Crews mobilisiert wurden und die Bohrungen beim zu 100% unternehmenseigenen Projekt Hank (Hank oder das Konzessionsgebiet) im produktiven Goldenen Dreieck von British Columbia begonnen haben. Details zum Programm 2019 finden Sie in einer Pressemitteilung des Unternehmens vom 23. Mai 2019. Das erste Bohrloch des Programms wurde konzipiert, um die nordöstliche Erweiterung der Zone Williams jenseits von Bohrloch HNK-18-013 zu erproben, das 318,73 Meter* mit 0,42 Gramm Gold pro Tonne, 0,34 % Kupfer und 2,20 Gramm Silber pro Tonne ergab. Die Errichtung der Bohrplatte für HNK-19-002 und HNK19-003 in der Zone Boiling sowie für HNK-19-004 und HNK-19-005 in der Zone Creek hat begonnen und wird voraussichtlich noch in dieser Woche abgeschlossen werden.

    Höhepunkte des Programms:

    – Der Schwerpunkt der Bohrungen 2019 wird auf der Erweiterung von zwei Bohrentdeckungen liegen, die das Unternehmen im Rahmen des Programms 2018 bei Williams (HNK-18-013: 318,73 Meter* mit 0,42 Gramm Gold pro Tonne, 0,34 % Kupfer und 2,20 Gramm Silber pro Tonne) und Boiling (HNK-18-010: 20,00 Meter* mit 11,63 Gramm Gold und 13,8 Gramm Silber pro Tonne) gemacht hat.
    – Im Rahmen der Bohrkampagne 2019 kommt ein helikoptergestützter Bohrer der Type Zinex A5 zum Einsatz, der Bohrungen bis in eine Tiefe von 1.325 m (NQ) bewerkstelligen kann. Dies eröffnet dem Unternehmen die Möglichkeit, die Zone Williams in weitaus größeren Tiefen zu erkunden, als dies während der Bohrkampagne 2018 möglich war.
    – Golden Ridge wird vom Explorationslager des Unternehmens am Highway 37 aus tätig sein, das 15 Kilometer vom Projekt entfernt ist und während des Programms 2019 einen kostengünstigen Zugang zum Highway sowie minimale Flugzeiten ermöglicht.

    Mike Blady, CEO, President und Director von Golden Ridge, sagte: Wir freuen uns, dass wir unsere Feldsaison fast einen Monat früher als im Vorjahr beginnen können. Eine dünne Schneedecke und ein zeitiges Frühjahr werden es uns ermöglichen, unsere beiden neuen Bohrentdeckungen aus dem Vorjahr intensiv zu erproben und zu erweitern. 2019 wird ein entscheidendes Jahr für unser Unternehmen sein, da wir das Potenzial des Projekts Hank weiter ausschöpfen.

    *Die angeführten Abschnitte sind Bohrabschnitte; es sind derzeit keine ausreichenden Daten zur Ermittlung der wahren Mächtigkeit der mineralisierten Abschnitte verfügbar. Die Goldwerte unterliegen keiner Deckelung.

    Qualifizierter Sachverständiger

    William Yeomans, P.Geo., ein technischer Berater des Unternehmens, hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß Vorschrift NI 43-101 den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und freigegeben.

    Über Golden Ridge

    Golden Ridge ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen (TSX-V), das sich mit dem Erwerb und Ausbau von Mineralkonzessionen in British Columbia beschäftigt. Golden Ridge besitzt 100% der Anteile am 1.700 Hektar großen Kupfer-Gold-Silber-Blei-Zink-Konzessionsgebiet Hank in der Region Golden Triangle, die sich rund 140 Kilometer nördlich von Stewart (British Columbia) befindet.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON
    GOLDEN RIDGE RESOURCES LTD.

    Mike Blady

    Mike Blady
    President & Chief Executive Officer

    Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

    Mike Blady, CEO & Director
    T: 250-717.3151
    F: 250-717.1845
    W: www.goldenridgeresources.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf Plänen, Erwartungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Bereitstellung der Informationen und unterliegen bestimmten Faktoren und Annahmen, einschließlich: dass sich die finanzielle Lage und die Entwicklungspläne des Unternehmens aufgrund unvorhergesehener Ereignisse nicht ändern, dass das Unternehmen die erforderlichen behördlichen Genehmigungen einholt, dass das Unternehmen weiterhin ein gutes Verhältnis zu den lokalen Projektgemeinschaften unterhält. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne, Schätzungen und tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Faktoren, die dazu führen können, dass die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung sich ändern oder nicht den Tatsachen entsprechen sind unter anderem das Risiko, dass die Annahmen, auf die Bezug genommen wird, sich als ungültig oder unzuverlässig erweisen und so möglicherweise zu Verzögerungen oder den Abbruch der geplanten Arbeiten führen; dass die Finanzlage und Erschließungspläne des Unternehmens sich ändern; Verzögerungen beim Erhalt der behördlichen Genehmigungen; Risiken in Verbindung mit der Auswertung der Daten, der Geologie, des Erzgehalts und der Kontinuität der Rohstofflagerstätten; die Möglichkeit, dass die Ergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; sowie weitere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Rohstoffexploration und -erschließung und dem Unternehmen. Diese sind auch in den MD&A-Berichten des Unternehmens beschrieben, die unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com veröffentlicht wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Golden Ridge Resources Ltd.
    Oliver Friesen
    110 – 2300 Carrington Road
    V4T 2N6 West Kelowna, BC
    Kanada

    email : oliver@goldenridgeresources.com

    Pressekontakt:

    Golden Ridge Resources Ltd.
    Oliver Friesen
    110 – 2300 Carrington Road
    V4T 2N6 West Kelowna, BC

    email : oliver@goldenridgeresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Wir-wollen-helfen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Wollen Sie diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Golden Ridge Resources beginnt mit Bohrprogramm bei Hank

    veröffentlicht am 14. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 0 x angesehen